Sascha
Rink
Geschäftsführer Fahrzeugbau- und Unfallinstandsetzungsbetrieb, Dozent der Handwerkskammer Erfurt

Steckbrief

Hi, ich bin Sascha Rink aus Oberdorla.

Ich arbeite als Geschäftsführer Fahrzeugbau- und Unfallinstandsetzungsbetrieb, Dozent der Handwerkskammer Erfurt im Betrieb Karosseriewerk Ostermann GmbH.

Ich bin 30 Jahre alt und wurde in Mühlhausen geboren.

Was mir an meinem Beruf besonders gefällt:
Neben der Dispositiven Arbeit im Unternehmen stehe ich immer auch beratend unseren Mitarbeitern, vor allem im Bereich der Unfallinstandsetzung, zur Seite. Schon seid Beginn meiner Lehrzeit habe ich einen starken Bezug zum Handwerk des Fahrzeuglackierers. Durch die Position als Geschäftsführer ist es mir nun auch möglich, Prozesse zu lenken und bestenfalls zu optimieren, ohne dabei den Bezug zur Praxis zu verlieren. Besonders zu erwähnen ist die Kombination der Unfallinstandsetzung und dem Fahrzeugbau, die in unserer Region ein absolutes Alleinstellungsmerkmal darstellt und mich mit noch mehr positiven Eindrücken und Erfahrungen versorgt. Die ständige Weiterentwicklung von Fahrzeugen und die Veränderung gesetzlicher Grundlagen setzen eine permanente Weiterentwicklung von Anwendungstechnik und Materialeinsatz voraus, wodurch unsere Geschäftsfelder nie langweilig werden.
Warum ich mich bei Gesichter des Handwerks beworben habe:
Ich habe mich von Anfang an in meiner beruflichen Karriere dem Handerk verschrieben. All meine Abschlüsse haben einen direkten Bezug zum Handwerk. Außerdem bin ich seid einigen Jahren nebenberuflich als Dozent der Handwerkskammer Erfurt tätig und Unterrichte die Meisterkurse des Maler- und Lackiererhandwerks, Fachbereich Betriebsführung und -organisation. Desweiteren unterstütze ich das Handwerk ehrenamtlich durch Mitgliedschaft verschiedener Prüfungsausschüsse: Ausbildereignung, Fachmann/frau für kaufmännische Betriebsführung, kaufmännische/r Fachwirt/in nach HWO und der Meisterprüfungsausschuss des Maler- und Lackiererhandwerks. Im Jahr 2016 habe ich als Jahrgangsbester "Geprüfter Betriebswirt nach HWO" der Handwerkskammer Erfurt eine Goldene Ehrennadel erhalten.
Angesichts all meiner Aktivitäten im und für das Handwerk, der Auszeichnung und der beruflichen Tätigkeit als Geschäftsführer in einem sehr geschichtsträchtigen Unternehmen (Unternehmensgründung: 1886), habe ich mich dazu entschlossen am Bewerbungsverfahrung zum "Gesicht des Handwerks" teilzunehmen.

Teile Dein Profil und aktiviere Deine Freunde