2019

Natalie Rosner (28) aus Worbis und Jan Schlennstedt (35) aus Erfurt sind die „Gesichter des Handwerks“ 2019. Die beiden setzten sich im Finale beim „Tag des Handwerks“ in Weimar gegen zehn weitere Kandidaten durch. Insgesamt hatten sich 28 junge Handwerker und Handwerkerinnen aus Nord- und Mittelthüringen am Wettbewerb beteiligt.

Auch wenn nur zwei Bewerber die Titel „Gesichter des Handwerks“ tragen können: 
Gewonnen haben alle Teilnehmer.

Zwölf Finalisten durften sich über ein professionelles Fotoshooting in ihren Werkstätten und einen eigenen Handwerkerkalender freuen.

Anja Drust, Schornsteinfegerin aus Erfurt
Januar
Anja Drust, Schornsteinfegerin aus Erfurt
Paul Erdmann, Steinmetz aus Bad Berka
Februar
Paul Erdmann, Steinmetz aus Bad Berka
Julia Welling, Friseurin aus Erfurt
März
Julia Welling, Friseurin aus Erfurt
Florian Trautmann, Bäcker aus Artern
April
Florian Trautmann, Bäcker aus Artern
Franka Künzel, Fahrzeuglackiererin aus Jena
Mai
Franka Künzel, Fahrzeuglackiererin aus Jena
Jan Schlennstedt, Brauer aus Erfurt
Juni
Jan Schlennstedt, Brauer aus Erfurt
Linda Späte, Kfz-Mechatronikerin aus Isseroda
Juli
Linda Späte, Kfz-Mechatronikerin aus Isseroda
Sean Kerr, Steinbildhauer aus Erfurt
August
Sean Kerr, Steinbildhauer aus Erfurt
Natalie Rosner, Augenoptikerin aus Leinefelde-Worbis
September
Natalie Rosner, Augenoptikerin aus Leinefelde-Worbis
Marcel Löffler, Friseur aus Erfurt
Oktober
Marcel Löffler, Friseur aus Erfurt
Laura Kornhaaß, Klempnerin aus Laucha
November
Laura Kornhaaß, Klempnerin aus Laucha
Konstantin Kauka, Goldschmied aus Erfurt
Dezember
Konstantin Kauka, Goldschmied aus Erfurt

Wir danken Sandro Jödike von whitedesk für die tollen Fotos!